Instagram Weboberfläche mit neuer Story-Ansicht

Instagram Weboberflaeche

Normalerweise lasse ich in einem Tab im Chrome-Browser Instagram nebenher laufen, um nicht immer zum Handy greifen zu müssen. Die Web-Ansicht von Instagram wird dabei auch stetig weiterentwickelt.

Zwar liegt hier längst nicht soviel Augenmerk auf neue Features, wie bei den Handy-Apps, aber es wird so langsam interessant.

Nachdem die Storys schon seit geraumer Zeit immer mehr polarisieren, ist nun auch hier wohl eine Neuerung eingekehrt. Zumindest erblickte ich heute eine etwas aufgehübschte Ansicht. Das darf in meinen Augen ruhig so weitergehen. Irgendwie nervt es sonst beispielsweise, nicht richtig interagieren zu können und am Ende doch für die eine oder andere Antwort wieder das Handy zücken zu müssen.

Tipp zur Erstellung von Instagram-Beiträgen am Rechner

Für alle, die bis hierher gelesen haben, hätte ich noch einen weiteren Tipp, den ich die Tage mal irgendwo aufgeschnappt hatte. Beiträge am Rechner zu erfassen war ohne zusätzliche Tools bisher – zumindest meines Wissens nach – nicht möglich.

Instagram Am Pc Mit Handy Ansicht

Dabei gibt es aber einen ganz einfachen Trick. Wenn ihr den Chrome-Browser nutzt, genügt es F12 zu drücken. Dann erscheinen die Entwickler-Optionen. Die müssen im Grunde aber nicht weiter interessieren, bis auf ein kleines Icon ganz oben links (Toggle Device Toolbar).

Dieses Symbol müsst ihr anklicken und anschließend die Seite neu laden. Danach habt ihr im linken Bereich die mobile Ansicht und könnt wie vom Handy gewohnt ganz bequem am PC Beiträge posten und noch mehr Features als in der Web-Ansicht nutzen.

Tagesschau: Neues Design ist da

Tagesschau Icon

Die Tagesschau erhält im Netz ein neues Aussehen. Das ist heller, luftiger und optimiert für die mobile Nutzung sein. Dem vorausgegangen war eine Beta-Phase. Wie das im Großen und Ganzen ausschaut, können interessierte Nutzer ab sofort auf der Web-Version anschauen.…28. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.