IntelliRing für Android heute kostenlos

intelliring

IntelliRing für Android kann heute im Rahmen einer Promo-Aktion mit AppGratis kostenfrei abgestaubt werden. Ihr spart somit 1,50 Euro im Vergleich zum normalen Preis bei Google Play.

Die App kann zum nützlichen mobilen Helfer werden und ist durchaus einen Blick wert.  Konfigurieren lassen sich verschiedene Regeln. Beispiel: Je nachdem, ob sich das Phone in der Tasche, im Rucksack etc. oder außerhalb (z.B. eben in der Hand) befindet, passt die App die Lautstärke der Töne an. In der Tasche sind diese Töne dann eben lauter, als wenn man das Gerät in der Hand hält, oder auf dem Tisch liegen hat. Des Weiteren werden zum Beispiel eingehende Anrufe und Nachrichten bei umgedrehtem Smartphone nur noch über ein einzelnes „Beep“ vermittelt werden, was z.B. in Meetings nützlich sein dürfte.

Innerhalb der App selbst kann man darüber hinaus auch noch einen Silent-Mode-Timer einstellen, der alle Ruftöne für die gewählte Zeit stumm schaltet und auch das Mikrofon lässt sich zur besseren Funktionalität der App in seiner Sensitivität konfigurieren. In meinem schnellen Test funktionierte das alles wunderbar.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen