Internes Update der Facebook-App für Android bringt neue Option für die Timeline

Facebook hat seiner Android-Applikation ein kleines Update spendiert, welches nicht über den Android Market verfügbar ist. Die Neuerung passt die mobile Anwendung der Desktopoberfläche an und bietet den User jetzt die Auswahl zwischen „hervorgehobenen Meldungen“ und „neusten Meldungen“, man kann sich seine mobile Timeline also endlich auch in der chronologischen Reihenfolge anzeigen lassen.

Eine Funktion, die ich beim großen Update im Dezember schmerzlich vermisst habe, denn nach welchen Kriterien mir Facebook die hervorgehobenen Meldungen präsentiert ist mir bis heute ein Rätsel. Jetzt muss man nur die Push-Benachrichtigungen in den Griff bekommen und ich bin zufrieden, dafür bedarf es aber wohl einem Update der Applikation selbst.

Um zwischen den beiden Auswahlmöglichkeiten zu wechseln müsst ihr auf das Icon in der rechten oberen Ecke klicken, dann erscheint ein entsprechendes Popup. Weitere Veränderungen gibt es anscheinend nicht, solltet ihr dennoch welche finden lasst es uns in den Kommentaren wissen.

bild & quelle smartdroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables