Internetaktivisten “Anonymous” wollen anonymes Gegenstück zu Google Plus aufbauen

Social

Die unabhängigen Internetaktivisten-Gruppe “Anonymous” will nach den aktuellen Problemen mit anonymen Google Plus-Profilen unter anonplus.com ein soziales Netzwerk für Hacker und Internet-Aktivisten aufbauen. Dieses soll in Konkurrenz zu Google Plus laufen, da wohl Profile von Mitglieder von “Anonymous” auf Google Plus deaktiviert wurden.

Ihre Überzeugung und das Ziel des neuen Netzwerkes veröffentlicht die Gruppe bereits in ihrer Ankündigung, das neue Netzwerk soll ein Ort sein:

ohne Angst vor Zensur, Blackout und Zurückhaltung

Derzeit ist die Seite nicht funktionstüchtig und es ist auch noch unklar, ob überhaupt ein funktionierendes soziales Netzwerk aufgebaut oder in Teilen bereits fertiggestellt ist. (via)


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.