Internetaktivisten “Anonymous” wollen anonymes Gegenstück zu Google Plus aufbauen

Die unabhängigen Internetaktivisten-Gruppe “Anonymous” will nach den aktuellen Problemen mit anonymen Google Plus-Profilen unter anonplus.com ein soziales Netzwerk für Hacker und Internet-Aktivisten aufbauen. Dieses soll in Konkurrenz zu Google Plus laufen, da wohl Profile von Mitglieder von “Anonymous” auf Google Plus deaktiviert wurden.

Ihre Überzeugung und das Ziel des neuen Netzwerkes veröffentlicht die Gruppe bereits in ihrer Ankündigung, das neue Netzwerk soll ein Ort sein:

ohne Angst vor Zensur, Blackout und Zurückhaltung

Derzeit ist die Seite nicht funktionstüchtig und es ist auch noch unklar, ob überhaupt ein funktionierendes soziales Netzwerk aufgebaut oder in Teilen bereits fertiggestellt ist. (via)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Der „Amazon-Tag“ kommt nach Deutschland in Marktgeschehen

Apple plant Dienste-Bundle für 2020 in Dienste

Alexa steuert IKEA-Jalousien in Smart Home

Congstar Prepaid: Die Datenpässe sind da in Tarife

Huawei Mate 30 Pro im Test: Eine Woche im Alltag in Testberichte

Disney+ legt guten Start hin in News

Honor V30: Aston Martin wohl ein Partner in Smartphones

Abonniere mobiFlip bei reddit in Internes

Apple: Neue iPhone-Hüllen und Watch-Armbänder in Zubehör

EMUI 10: Huawei P30 Pro erhält Update auf Android 10 in News