iOS 11: Neue öffentliche Beta ist da

Hardware

Beta-Tester können sich in die Einstellungen von ihrem Gerät begeben, denn Apple hat wieder eine neue Beta-Version für iOS 11 zur Verfügung gestellt.

Es gibt schon wieder ein Update für die iOS 11 Beta, Entwickler können seit heute Version 10 herunterladen und die öffentliche Beta ist in Version 9 verfügbar. Das Update ist, wie die letzten beiden Updates, sehr klein und bringt nur noch minimale Verbesserungen mit. Apple arbeitet jetzt nur noch mit Hochdruck an der finalen Version, welche dann am kommenden Dienstag angekündigt wird.

So wie ich das mitbekommen habe ist das immer noch nicht die Gold Master, also die Version, die dann (sofern keine Fehler gefunden werden) final verteilt wird. Die dürfte dann kommende Woche kommen. Trotzdem kann man mittlerweile glaube ich behaupten, dass iOS 11 stabil läuft. Ich würde weiterhin die Gold Master beim Hauptgerät abwarten, gravierende Fehler dürfte es aber keine mehr geben.

Falls ihr euch die Beta von iOS bereits anschauen wollt, dann müsst ihr euch auf der Webseite von Apple dafür anmelden. Das ist natürlich kostenlos und man kann auch wieder austreten. Was man aber noch bedenken sollte: Die meisten Probleme gibt es nicht beim OS, sondern den noch nicht angepassten Apps der Entwickler.

Apple iOS 11: Meine 5 Highlights


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.