iOS 8: Verteilung bei 85 Prozent

Apple-iOS-8-Header

Wir nähern uns der finalen Version von iOS 9 und so langsam scheint sich iOS 8 dann auch noch mal in Richtung 90 Prozent bei der Verteilung zu bemühen. In den aktuellen Zahlen hat man die 85 Prozent erreicht.

Laut Apple sind 85 Prozent aller iOS-Nutzer mit iOS 8 unterwegs. Nur noch 13 Prozent sind bei iOS 7 und der Anteil der Nutzer mit einer älteren Version ist mit 2 Prozent zusammengefasst. Seit April macht das also ein Wachstum von genau 4 Prozent. Im Vergleich mit Android ist das noch immer gut, doch den größten Anteil daran dürften neue iOS-Nutzer haben, die sich zum Beispiel ein iPhone oder iPad in den letzten Monaten gekauft haben.

Nur mal zum Vergleich: Bei iOS 6 knackte man die 90-Prozent-Marke im Juni und bei iOS 7 wurde dieser Meilenstein vor knapp einem Jahr erreicht. Es ist ein langsamer Prozess und wie gesagt kein Vergleich zu dem, was das immer noch bei Android abgeht, aber die Update-Bereitschaft ist in den letzten zwei Jahren rückläufig. Mal schauen, wie das dann bei iOS 9 sein wird, welches im Herbst, vermutlich im Laufe des Septembers, erscheinen soll.

iOS Verteilung Juli 2015

via the inquirer quelle apple

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.