iPhone: Über 90 Prozent sind mit iOS 6 unterwegs

apple_iphone_header

Am Montag beginnt die WWDC 2013 im Moscone West Center in San Francisco und da wir hier immer wieder regelmäßig einen Blick auf die Android-Verteilung werfen, lohnt sich doch auch mal ein Blick zu Apple. Bei Chitika hat man sich die Verteilung für den Monat Mai 2013 mit ungefähr 300 Webseiten angeschaut und die Daten analysiert. Das Ergebnis ist eine Verteilung von fast 93 Prozent für iOS 6 bei den iPhone-Nutzern und 83 Prozent bei den iPad-Besitzern. Die beliebteste Version nach iOS 6 ist natürlich iOS 5 und iOS 4 und iOS 3 haben schließlich so gut wie gar keine Bedeutung mehr.

iphone_verteilung

Im Vergleich zu Android sind das natürlich traumhafte Zahlen, man muss allerdings auch bedenken, dass sie Apple hier nicht großartig von Netzbetreibern reinreden lässt und das Update vor dem Release selbst anpasst und selbst verteilt. Das ist ein großer Vorteil, gegenüber den Herstellern bei Android, wo es momentan ja den Versuch gibt den Kunden eine Google Edition anzubieten, die dieses Problem für einige Kunden lösen soll. Wie wichtig das Einspielen von Updates ist, sei mal dahin gestellt, viele Nutzer beschweren sich ja sogar, wenn sich auf ihrem Smartphone etwas ändert. Für mich persönlich ist es allerdings immer noch ein großer Vorteil des iPhone.

ipad_verteilung

Interessant wird das dann glaube ich erst mit iOS 7, bei dem ja mit größeren Änderungen zu rechnen ist und welches dann womöglich im Herbst verteilt wird. Sollte Apple wirklich auf das Flat Design setzen, dann wird das einigen gefallen, aber es wird auch einen großen Anteil geben, dem diese Änderungen nicht passen. Grundsätzlich scheinen iOS-Nutzer allerdings offen für neue Updates zu sein. Warum der Anteil bei den iPad-Besitzern kleiner ist weiß man nicht, bei Chitika vermutet man, dass die neuen Funktionen von iOS 6 einfach nicht so interessant für Tablet-Nutzer sind.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.