iOS 9: Tastatur mit variabler Tastenbeschriftung

Hardware

Mit iOS 9 präsentierte Apple gestern Abend die neueste Evolution des Betriebssystems für mobile Apple-Geräte. Was man nicht erwähnte: Die Tasten-Beschriftung der Standard-Tastatur passt sich endlich an Groß- und Kleinschreibung an.

Seit einer gefühlten Ewigkeit hat sich die Apple-Tastatur auf iPad, iPhone und iPod Touch kaum verändert, bisher kam die Beschriftung der Tasten stets in Großbuchstaben daher, unabhängig von Aktivierung der Shift-Taste oder Caps-Lock. Mit iOS in der neunten Version wagt Apple eine Änderung und passt dieses Konzept der Konkurrenz an.

Je nach folgendem Symbol zeigt das Apple Keyboard zukünftig große oder kleine Buchstaben auf der Tastatur an. Wer sich darunter nichts vorstellen kann, erhält im eingebetteten YouTube-Video einen guten Eindruck davon, wie sich die Tastenbeschriftung während des Tippens anpasst. Was mich als Android-Nutzer stets mit Unverständnis reagieren ließ, fällt also weg – endlich.

via gilly


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.