iOS 9: Verteilung bei 66 Prozent

Hardware

Apple hat im hauseigenen Entwicklerbereich die Zahlen für die Verteilung von iOS aktualisiert. Demnach liegt der Anteil von iOS 9 mittlerweile bei 66 Prozent.

Laut Apple sind 66 Prozent aller iOS-Nutzer mit iOS 9.x unterwegs. Nur noch 25 Prozent sind bei iOS 8 und der Anteil der Nutzer mit einer älteren Version ist mit 9 Prozent zusammengefasst. Damit bestätigt sich das stetige Wachstum der neuesten Systemversionen, mit aktuell etwa 5 Prozentpunkten alle zwei Wochen. Die Veröffentlichung von iOS 9.1 dürfte eventuell für einen kleinen Schub gesorgt haben, schließlich waren in diesem Update neue Emojis enthalten und so etwas lockt erfahrungsgemäß mehr Nutzer, als andere, eher technische Änderungen.

Weiterhin ist es dennoch schade, dass Apple die Unterversionen nicht aufschlüsselt. Denn unklar ist, wieviele Nutzer wirklich bereits die neueste iOS-Version 9.1 einsetzen bzw. wieviele noch mit iOS 9.0.x unterwegs sind.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.