iOS-Apps über den App Store verschenken

apps verschenken ios

Vorhin hat Oliver über die preisreduzierten Apps von Rovio geschrieben und eben, als ich einen Freund von mir darauf hinweisen wollte, fiel mir im App Store auf, dass man (aktuell?) wieder Apps verschenken kann. Das ist natürlich eine klasse Funktion, wobei ich mich schon frage, warum man so etwas nicht mehr dauerhaft implementiert hat, denn nutzen würde ich sie hin und wieder gerne. Früher war es dächte ich üblich Apps direkt vom iPad, iPhone und Co. verschenken zu können, hoffen wir mal, dass diese Option nun erhalten bleibt.

Wie funktioniert es? Ganz einfach: App auswählen, auf Teilen > Verschenken tippen, Empfänger, Nachricht und eventuelles Datum angeben und fertig. Abgerechnet wird ganz normal über euren Apple-Account. Hey Google, genau sowas wünsche ich mir hiermit auch für Android. :)

apps verschenken ios 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones

Google Assistant erhält zweite Stimme in Dienste

Amazon Music HD 90 Tage gratis testen in Audio

Huawei Band 4 Pro könnte bald kommen in News

Google Pixel Watch: Projekt wohl eingestellt in Wearables

Facebook plant smarte Brille für 2023 in Wearables

Samsung Galaxy S10 und Note 10: Android 10 Beta kommt bald in Firmware & OS

Huawei Smart TV mit HarmonyOS zeigt sich in News