iOS: In neuem Tab öffnen per Zwei-Finger-Tap

Apple Iphone X Test1

Es gibt nur wenige Funktionen von Apples iOS, über die man als Smartphone- oder Tablet-Nutzer nicht zwangsläufig mal stolpert. Der Zwei-Finger-Tap gehört eventuell dazu.

Links in Safari öffnet man unter iOS direkt und ohne Submenü in einem neuen Tab, wenn man diese mit zwei Fingern antippt, statt mit nur einem. Neu ist das nicht, war aber auch noch nicht immer so. Ich hatte es vor einer Weile mal aufgeschnappt, aber wieder vergessen. Wie das manchmal so ist. Ob der Link dann in einem neuen Tab im Vordergrund oder Hintergrund geöffnet werden soll, lässt sich wie üblich in den Safari-Einstellungen (Einstellungen → Safari → Links öffnen) festlegen.

Am iPhone finde ich diese Funktion weniger wichtig, am iPad hingegen umso nützlicher. Seitdem Apple Drag&Drop in iOS eingeführt hat, was wirklich ziemlich brauchbar umgesetzt ist, dauert ein Longpress auf einen Link, um das Submenü zu öffnen, etwas länger. Zudem darf man währenddessen nicht verrutschen, sonst denkt das System, man will den Link per Drag&Drop befördern. Das umgeht man mit dem Zwei-Finger-Tap hervorragend.

Quelle reddit via iphoneblog

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones