iOS-Simulator gibt weitere Hinweise auf 1136×640 Pixel im neuen iPhone

Smartphones

Es gab glaube ich noch nie so viele Leaks und Gerüchte von einem neuen iPhone wie in diesem Jahr. Je mehr Bilder von Einzelteilen oder Meldungen von bekannten Nachrichtenagenturen auftauchen, je glaubwürdiger wird das ein oder andere Detail über die neue Generation des Apple iPhone natürlich auch. Fast sicher ist man sich momentan beim Design und dem größeren Display, welches Apple wohl einfach in die Länge ziehen und somit 4 Zoll drauß machen wird.

Sollte die Gerüchteküche richtig liegen, dann erwarten uns optisch eigentlich keine großartige Neuerungen und beim Display verdichten sich die Hinweise mal wieder auf eine Auflösung von 1136×640 Pixel. Im iOS-Simulator hat 9TO5Mac jetzt weitere Hinweise gefunden, denn wählt man diese Auflösung unter iOS 6 aus, dann wird automatisch eine weitere Zeile mit Icons hinzugefügt. Bei iOS 5.1 ist das noch nicht der Fall.

quelle 9to5mac


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.