iOS: Updates für Facebook, YouTube und Dropbox

News

In der vergangen Nacht haben drei sehr verbreitete iOS-Apps je ein Update erhalten, welches ich kurz erwähnen möchte. Zum einen wurde die Facebook-App auf Version 8.0 aktualisiert und bietet nun eine einfache Möglichkeit, die Zielgruppe für ein Fotoalbum zu sehen und auszuwählen. Zudem hält ein neues Design, mit dem das Posten und Teilen auf dem iPad leichter wird, Einzug und es gibt Verbesserungen der Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit der App.

Preis: Kostenlos+

Google hat der YouTube-App für iOS ebenfalls ein Update spendiert. Version 2.5.0 bringt einige Neuerungen mit. So kann man nun Playlists teilen und positiv bewerten, erhält schneller Zugriff auf deine Lieblings-Playlists in der Übersicht und es ist möglich auf Kommentare zu antworten sowie eigene Kommentare zu löschen. Auch kann man sich anzeigen lassen, ob ein Kommentar privat oder öffentlich geteilt wurde.

Preis: Kostenlos+

Die App vom Cloudspeicherdienst Dropbox hat ebenfalls ein Update erhalten. In Version 3.1 sind nun überarbeitete Illustrationen sowie verbessertes SSO für Nutzer von Dropbox für Unternehmen enthalten. Alle Fotos werden jetzt  problemlos geladen und alle Elemente werden beim Sortieren nach Datum nun korrekt gruppiert, zudem gibt es zahlreiche Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.