iPad 3: Video zeigt Bauteile und letzte Neuigkeiten vor der Präsentation am Mittwoch

Wenn man die Gerüchte in den letzten Jahren so verfolgt, dann scheint es kein Apple-Event mehr mit einer großen Überraschung zu geben. Pickt man die richtigen Details im Vorfeld raus, dann kann man eine neue Generation, wie zum Beispiel das iPad 3, fast komplett vorhersagen. Es gibt zwar immer noch offene Fragen, beispielsweisel die Bezeichnung (hier kursiert seit ein paar Tagen auch mal wieder iPad HD im Netz), aber zumindest von der Hardware sollte uns am kommenden Mittwoch keine Überraschung erwarten.

MIC Gadget hat sich jetzt mal die ganzen Komponenten vorgenommen und ein ausführliches Video mit den aktuellen Informationen veröffentlicht. Während Apple bereits mit der Außenverkleidung des Yerba Buena Center for the Arts fertig zu sein scheint, machen sich die Entwickler schonmal Gedanken über die neue Auflösung und die steigende Dateigröße der Applikationen. Mit dem Downloadlimit von 20 MB bei einer 3G-Verbindung befürchten diese weniger Downloads in Zukunft, sofern Apple die Grenze nicht ebenfalls erhöht.

Die Gerüchteküche ist jedenfalls weiterhin am Brodeln, Gerüchte wie höhrere Preise für die neue Generation werden genauso schnell wiederlegt, wie sie kommen. Ich bin gespannt, ob Apple wirklich schon auf Quad-Core oder noch einen aufgemotzten Dual-Core-Prozessor setzen und welche Vorteile der neue Apple TV mitbringen wird. Die Keynote startet diesen Mittwoch um 19 Uhr deutscher Zeit, wir werden das Event natürlich verfolgen und euch auf dem Laufenden halten.

quelle mic gadget bild tnw

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.