iPad mini: Retina-Display entspricht nicht ganz der Qualität des iPad Air

iPad mini Air Retina Display

Seit letzter Woche kann man das iPad mini mit Retina-Display hier in Deutschland bei Apple kaufen und seit dieser Woche werden auch die ersten Käufer beliefert. Die ersten Testgeräte sind aber ebenfalls letzte Woche raus und so gab es auch ein paar Testberichte von den üblichen US-Seiten. Das Fazit zum kleineren Tablet von Apple fällt eigentlich immer gleich aus: Tolles Upgrade, sehr schnell, kaum schwerer, man merkt die neue Dicke kaum und es ist, von der Größe abgesehen, kein Unterschied zum Air zu erkennen. Doch es gibt Kleinigkeiten, in denen sie sich unterscheiden.

Ein Detail ist der Prozessor. Der A7 im iPad mini ist nämlich nicht mit 1,4 GHz wie im Air getaktet, sondern nur mit 1,3 GHz. Das ist jedoch ein Unterschied, der einem ganz normalen Kunden nicht auffällt. Ich würde sogar mal behaupten, dass dieser kleine Unterschied niemandem bei normaler Nutzung auffällt. Ein weiteres Details ist das Retina-Display. Normalerweise würde man denken, dass Apple hier genau das gleiche Display, nur eben in kleiner, verwendet hat. Anand Lal Shimpi von AnandTech ist aber aufgefallen, dass das iPad mini der zweiten Generation beim Farbumfang nicht mit dem iPad Air mithalten kann und auf dem Niveau des ersten mini liegt.

Within its gamut coverage, the mini’s panel is fairly accurate. A look at our GMB checker test shows performance competitive with the Nexus 7 and not far off the 4th generation iPad. Grayscale reproduction is also quite good. The display looks really good otherwise, but you don’t get the same visual punch you do on the iPad Air.

Konkret geht es hier um den sRGB-Farbraum, der von andere Tablets wie dem Nexus 7 oder dem Kindle Fire HDX 8.9 unterstützt wird. Die Technik im neuen mini wurde im Vergleich zur alten Generation zwar verbessert, liegt vom Standard her aber nicht ganz auf dem Niveau des iPad Air. Wer nicht gerade beide Geräte im täglichen Einsatz nutzt, und das dürften die wenigsten, wird aber keinen Unterschied feststellen. Es ist ein kleines Detail, was aber nichts daran ändert, dass viele trotzdem zum iPad mini mit Retina-Display, statt dem größeren iPad Air greifen werden.

bild & quelle anandtech

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.