iPhone 2017: Weiterhin Lightning, dafür mit schnellem Laden

Erst gestern gab es hier die Meldung, dass Apple beim neuen iPhone auf USB Typ C wechseln könnte. Das stimmt auch, allerdings nicht beim Anschluss.

In einer neuen Meldung von Ming-Chi Kuo heißt es nämlich, dass Apple nicht auf USB Typ C wechseln und Lightning in den neuen iPhones treu bleiben wird. Dafür verschwindet der USB A-Anschluss und das mitgelieferte Kabel soll ein Lightning-auf-USB-Typ-C-Kabel sein. Ein spannendes Detail gibt es dann aber noch.

Kuo hat gehört, dass Apple auf schnelles Laden bei den neuen iPhones setzen wird. Apple soll beim Power-Management auf Texas Industries und beim Power Delivery Chip auf Cypress setzen. Ganz ehrlich: Das ist eine längst überfällige Neuerung und einer meiner größten Kritikpunkte bei der aktuellen iPhone-Generation.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.