iPhone 5C in Schwarz und ein Kratztest

iphone-5c-black-2

Wenn Apple am 10. September zwei neue iPhones präsentiert, dann wird die größte Aufmerksamkeit dem günstigeren Modell gelten, welches aktuell als iPhone 5C gehandelt wird. Schon jetzt wird fleißig diskutiert, ob ein solches Modell überhaupt Sinn ergibt und warum Apple diesen Schritt geht. Bis wir die ersten Verkaufszahlen haben wird sich daran auch nichts ändern. Das Problem: Apple fasst alle Modelle eines Typs zusammen, wie auch schon beim iPad mini, wird man also wohl auch keine Zahlen beim iPhone 5C rausgeben. Doch über diesen Punkt können wir nach dem 20. September, wenn die neuen Modell im Einzelhandel landen, reden.

iphone_5c_schwarz

Heute gibt es mal wieder Bilder der Rückseite, diese gab es in den letzten Wochen zwar schon mehr als genug, doch jetzt auch erstmals in Schwarz. Mittlerweile kann man die Rückseite ja auch schon aus China importieren, bisher haben wir diese aber auch nur in diversen Farben gesehen. Irgendwo in China hat man sich eine solche Hülle jedenfalls mal geschnappt und einen kleinen Kratztest durchgeführt. Ob das Ergebnis repräsentativ ist? Sicherlich nicht. Aber ich vermute mal, dass es auch nicht wirklich groß vom Ergebnis des finalen Produkts abweichen wird, da das Material (Polycarbonat) ja, sofern die ganzen Gerüchte natürlich stimmen, das gleiche ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung