iPhone 6 soll im August kommen

iPhone 6 Mockup (1)

Es gibt neue Gerüchte aus Asien, die von einer Präsentation des neuen iPhone im August sprechen. Zumindest das kleine Modell soll früher gezeigt werden.

Wenige Wochen vor der WWDC 2014 brodelt die Gerüchteküche zum neuen iPhone und so kommt es, dass diese Woche mal wieder ein neues Gerücht aus Asien von einer Präsentation im August spricht. Zumindest das „kleine“ Modell mit dem 4,7 Zoll großen Display soll schon etwas früher gezeigt werden. Das große Modell mit 5 Zoll oder mehr soll dann einen Monat später, also im September, auf den Markt kommen.

Reuters bestätigt, dass diese beiden iPhones aktuell in der Entwicklung sind und es ist von 80 Millionen Einheiten – wenn man beide iPhones kombiniert – die Rede. Apple scheint also mit einer hohen Nachfrage für die iPhones mit dem größeren Display und neuen Design zu rechnen. Apple hofft mit diesem Schritt seinen Marktanteil zu halten, oder eben im besten Fall weiter ausbauen zu können. Dieser Schritt könnte aber auch bedeuten, dass das iPhone dank höheren Produktionskosten teurer wird.

Achja, bei den Bildern in diesem Artikel handelt es sich mal wieder um ein neues Mockup. So eins kann man sich, sofern man einen 3D-Drucker besitzt, für 25 Dollar selbst erstellen. Bei TurboSquid bekommt man die entsprechenden Dateien dazu.

iPhone 6 Mockup (2)

via macrumors quelle reuters bilder @sonnydickson 1 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.