iPhone 6s: Kamera landet im DxOMark lediglich auf Platz 10

iPhone 6s Test10

Der DxOMark wird, wenn es um die Bewertung von Smartphone-Kameras geht, gerne als Referenz herangezogen. Konnte sich das Xperia Z5 erst kürzlich den ersten Platz sichern, wurde nun auch das iPhone 6s bewertet und endete auf einem enttäuschenden 10. Platz.

Zu Recht konnten die Besitzer eines iPhones bisher mit einer der besten Smartphone-Kameras prahlen. Zum Launch besaßen so gut wie alle Smartphones aus dem Hause Apple die beste bis dato erhältliche Kamera, die erst in den darauf folgenden Monaten von anderen Herstellern mehr oder weniger übertroffen werden konnte.

Auch dieses Jahr spendierte Apple dem neuen iPhone 6s eine überarbeitete Hauptkamera, die nun mit 12 Megapixeln auflöst und in der Lage ist Videos in 4K aufzunehmen. Wurden erst einmal bessere Fotos und Videos erwartet, bescheinigen die Jungs vom DxOMark dem Gerät keine Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger. Ebenso wie das iPhone 6 erhielt das iPhone 6s eine Gesamtbewertung von 82 Punkten, sodass sich ein nicht wirklich befriedigender 10. Platz in der Bestenliste ergibt.

Während die Detaillierung, der Autofokus und der gute Weißabgleich bei den Fotos gelobt werden, gibt es Kritik, da vor allem bei schlechten Lichtbedingungen Rauschen festgestellt werden kann. Zudem sei bei Außenaufnahmen ein leichter Gelbstich erkennbar und verschiedene Artefakte tauchen gelegentlich auf. Im Videomodus sind auf der Pro-Seite wieder der gute Autofokus, die Belichtung, der Weißabgleich und die effektive Stabilisierung bei guten Lichtbedingungen zu finden. Negativ fiel den Jungs vom DxOMark dahingegen das Rauschen unter Low-Light-Bedingungen auf, welches vor allem in den Ecken zu sehen sein soll.

Obwohl das iPhone 6s mit diesem Testergebnis lediglich einen 10. Platz belegt und sich somit hinter Smartphones wie dem Sony Xperia Z5, Samsung Galaxy S6 Edge, LG G4 und Moto X Style einordnen muss, besitzt es natürlich noch eine wirklich gute Kamera. Lediglich den Titel der besten Smartphone-Kamera konnte man sich mit dieser Generation nicht sichern.

Quelle: DxOMark via: PhoneArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung