iPhone 7: Adapple bringt den Klinkenanschluss zurück

Das Apple iPhone 7 hat bekanntlich keinen Klinkenanschluss mehr. Neulich hatten wir bereits über ein Akku-Case berichtet, welches das iPhone wieder damit versorgen will. Nun gibt es weiteres interessantes Projekt.

Auf der Crowdfundingplattform indiegogo sucht das kleine Zubehör namens „Adapple“ aktuell Unterstützer. Dabei handelt es sich um einen kleinen, eher unauffälligen Adapter für den Lightning-Port, der sowohl einen Lightning-Anschluss zum Laden des iPhone 7, als auch einen 3,5 mm Klinkenanschluss in sich vereint. Der Vorteil im Vergleich zum oben erwähnen „Fuze Case“ liegt auf der Hand, der Adapter ist deutlich kleiner und unauffälliger, er macht das iPhone 7 also nicht direkt zu einer unförmigen Wurst. Zudem ist er günstiger.

Wer auf den Klinkenanschluss auf keinen Fall verzichten möchte, aber dennoch zwingend beim iPhone bleiben möchte, der ist ab 15 Euro zuzüglich Versand dabei. Geliefert werden soll für frühe Besteller bereits ab Dezember 2016.

Danke Sonja!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare