iPhone 7 angeblich doch ohne Smart Connector

Ein älteres iPhone 7-Mockup von Feld & Folk

In den letzten Wochen gab es im Netz mehrere Gerüchte, die auf einen Smart Connector beim nächsten iPhone hingedeutet haben. Dem ist aber nicht so.

Dies behauptet zumindest eine neue Quelle, bei der es sich um das durchaus sehr gut informierte Team bei Macotakara handelt. Dort hat man gehört, dass keines der kommenden iPhones einen Smart Connector, wie wir ihn erstmals beim iPad Pro gesehen haben, haben wird. Sowohl dieser, als auch dieser Leak wären somit Fake.

Der Smart Connector stand übrigens nur beim Plus/Pro-Modell des iPhone 7 im Raum. Und wer jetzt sagt: Sowieso überflüssig, eine Tastatur-Hülle wie bei den Pro-Modellen des iPads braucht man nicht, für den habe ich diesen Link. Es gibt da durchaus ein paar spannende Einsatzmöglichkeiten für den Anschluss.

Schade, vor allem im Hinblick auf die Wahrscheinlichkeit, dass das iPhone 7 ohne kabelloses Laden daher kommen wird. Aber, für endgültige Aussagen ist es immer noch zu früh, von daher sollten wir noch ein paar Wochen und weitere Gerüchte abwarten. Wir halten euch hier natürlich wie immer auf dem Laufenden.

Quelle Macotakara (via Macrumors)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.