iPod Nano der siebten Generation vorgestellt

Neben dem neuen iPhone gab es von Apple auch Neuigkeiten zum iPod-Lineup, los ging es mit dem iPod Nano der siebten Generation. Dieser hat jetzt ein 2,5 Zoll großes Display mit Multitouch spendiert bekommen und ist 50 Prozent dünner als die alte Generation. Es gibt außerdem den neuen Dock-Connector, einen Schrittzähler (unter anderem für Nike+), Bluetooth, einen FM-Tuner und sieben verfügbare Farben. Der neue iPod Nano hat mit 30 Stunden außerdem die längste Akkulaufzeit eines Nanos. Zum Preis und der Verfügbarkeit wurde bis jetzt noch nichts gesagt. Hier stellt sich die Frage, welche Zukunft die iPods überhaupt noch haben, das Update für die siebte Generation des Nano gefällt mir allerdings sehr gut und für einen akzeptablen Preis wird sich dieser sicherlich auch nicht schlecht verkaufen.

via gdgt

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Freenet Mobile streicht Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

OnePlus: Kommt ein kabelloser Kopfhörer? in Wearables

Windows 10 Mobile: Microsoft kündigt Ende der Office-Apps an in Dienste

Millionen-Geldbuße für 1&1 in 1&1

Samsung plant wohl neue Galaxy Watch in Wearables

Audi e-tron: Kritische Meinung von einem der ersten Käufer in Mobilität

Apple iPhone 9 könnte kommen in Smartphones

Drillisch-Aktionstarife mit 7 GB und 5 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Commerzbank: Update für Apple Pay in Fintech

Otelo verdoppelt LTE-Geschwindigkeit in Tarife