iTime: Apple wird ein älteres Patent für eine Smartwatch gewährt

Apple Smartwatch Watch iWatch Uhr Header

Die Gerüchteküche brodelt schon lange beim Thema „Smartwatch aus dem Hause Apple“. Nun ist ein älteres Patent names iTime aufgetaucht.

Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Smartwatch, wie wir sie kennen. Denn die iTime soll in ihrem Armband verschiedene Sensoren haben und modular aufgebaut sein. So wäre es theoretisch möglich, dass man die Uhr – wie beim damaligen iPod Nano – aus dem Armband heraus nimmt oder in dieses setzt. Zusätzlich sollen weitere Module, wie zum Beispiel GPS oder ein WLAN-Modul in das Armband eingesetzt werden können, um die Smartwatch mit weiteren Funktionen auszustatten.

Ebenso wird im Patent beschrieben, dass die iTime mit einem Gerät wie dem iPhone verbunden werden kann, um so Benachrichtigungen auf der Uhr anzuzeigen. Des Weiteren ist dort auch die Rede von bewegungsgesteuerten Aktionen, also Gestensteuerung. Ich persönlich bin auf jeden Fall gespannt, wann uns Apple die iTime zeigen wird, wie sie final aussehen und welche Funktionen sie beinhalten wird. Was sagt ihr zum Thema iTime/iWatch?

itime-patent

Teilen

Hinterlasse deine Meinung