Jift: Die Social-Network-Zentrale für Android

Jift Multi Socail Network App Screenshot_2013-11-05-20-56-08 Jift Multi Socail Network App Screenshot_2013-11-05-20-51-22

Wer gerade wie meine Wenigkeit auf vielen sogenannten Sozialen Netzwerken vertreten ist, wird sich evtl. mit kleinen Tricks wie #fb zu helfen wissen, um die Nachrichten z. B. nicht auf Twitter und Facebook einzeln veröffentlichen zu müssen. Das ganze ist aber im Grunde nur über Plugins oder extra Tools möglich und wird teilweise auch nur verlinkt und Bilder z. B. nicht extra auf Facebook hochgeladen.

Nun habe ich eben auf Twitter bei PaulOBrien von Jift gelesen und musste es direkt gleich ausprobieren. Die App ermöglicht das direkte publizieren einer Nachricht, sofern es gewünscht ist direkt auf allen 3 Kanälen (Twitter, Facebook und Google+) und lädt dazu die Bilder auch extra hoch. Abgesehen davon besteht die Möglichkeit bei jedem posten einzustellen, welcher Kreis die Nachrichten erhalten soll.

JIFT 2013-11-05 20.36.04

Es besteht auch die Möglichkeit die Nachrichten zu einem bestimmten Datum und Zeitpunkt zu versenden. Wofür das nun genau gedacht ist, kann ich nicht sagen – allerdings hat es gestern Abend mit einer eingestellten Verzögerung von 2 Minuten problemlos funktioniert. Natürlich können die jeweiligen Streams auch einzeln oder in einem kombinierten News-Stream innerhalb der App betrachtet werden.

In meinem ersten Test funktionierte die Veröffentlichung wirklich problemlos auf Twitter, Facebook und sogar auch auf Google+. Die App ist in einer kostenlosen Version mit den Grundfunktionen erhältlich. Es erscheinen aber auch Pro-Features in der Anwendung, welche dann vermutlich per In-App-Kauf freigeschaltet werden müssen.

Update

Wie sich eben herausstellte nimmt sich JIFT mal eben Vollzugriff auf das Google Konto, und meldet sich als James iPhone an, um auf Google+ Beiträge zu sharen. Ich persönlich habe die App deshalb wieder von meinem Androiden entfernt und bin hiermit wieder auf der Suche nach einer App, welche möglichst harmlos und einfach auf alle 3 Kanäle shared. :(

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte