Kalibri: Holz-Zubehör für Smartphones ausprobiert

Kalibri Holzhalter für Smartphones

Kunstoff oder Aluminium? Bei dem bevorzugten Material für Smartphones scheiden sich die Geister. Doch auch der entsprechende Schutz für unsere täglichen Begleiter ist bekanntlich eine Glaubensfrage. Was viele in diesem Bereich eventuell noch gar nicht auf dem Schirm haben, sind Naturmaterialien.

Als ich das Angebot bekam, Smartphonezubehör aus Holz auszuprobieren, war ich ehrlich gesagt skeptisch. Einen Smartphone-Ständer aus Holz konnte ich mir ja noch vorstellen, aber ein dünnes Case aus echtem Holz? Das stellte ich mir irgendwie zu klobig vor. Der Zubehörhersteller Kalibri zeigt, dass es auch komfortabel möglich ist.

Aber kommen wir zunächst zum Halter für Smartphones. Dieses kleine Zubehör kommt in einer schlichten Packung daher, die genauso wenig wie die Produktseite verrät, um welche Art Holz es sich eigentlich handelt. Sicher ist jedoch, das Holz ist echt und es schaut durchaus schick aus. Aus einem Stück hergestellt und kanten- sowie splitterfrei will der Ständer mit Schlichtheit überzeugen und das klappt.

Kalibri Case Stand Holz_19

Sicher stehen in diesem kleinen Zubehör nicht nur Smartphones, sondern auch Tablets. Zumindest nimmt er vom Motorola Moto E 2. Gen, über das Moto X Play, bis hin zum iPhone 6 und iPad Air 2 alle Geräte problemlos auf. Tablets würde ich nur im Querformat einstellen, Smartphones stehen natürlich auch Hochkant sicher.

Auch befinden sich selbstklebende Gummi-Pads im Lieferumfang, die auf Wunsch an der Unterseite befestigt werden können. Das habe ich trotz diverser Versuche nicht so hinbekommen, dass der Smartphone-Halter damit nicht gewackelt hätte, von daher habe ich sie weggelassen. Bis auf diesen Kritikpunkt gefällt mir diese schlichte Lösung sehr gut und mit 12 bis 15 Euro ist meines Erachtens auch der Preis angemessen.

Weiter geht es mit dem Echtholz Case von Kalibri. Dieses hat mich wirklich überrascht. Es ist noch dünner als meine geliebte Spigen Thin Fit Schutzhülle und fühlt sich auch an wie echtes Holz. Es sitzt wie angegossen, wobei man an den Kanten schon sieht, dass es „geformt“ wurde und nicht etwa aus einem Stück gefräst ist. Die Wertigkeit stimmt jedenfalls, auch wenn es erstmal sehr ungewohnt ist, etwas leicht raues und holziges zu spüren, wenn man sein Smartphone in die Finger nimmt.

Kalibri Case Stand Holz_15

Wo Licht ist, da ist auch Schatten. Zwar schützt das Case zum Beispiel die überstehende Kamera des iPhones sehr gut, auf der Vorderseite ist es aber nahezu nutzlos. Hier hätten die Ecken für meinen Geschmack gerne noch minimal überstehen dürfen, damit das Gerät nicht auf dem Display aufliegt. Auch der Ausschnitt für das Apple-Logo ist so gar nicht mein Fall, aber das verbuche ich mal unter persönlicher Präferenz.

Alle Tasten und Anschlüsse lassen sich bei diesem Holz-Case problemlos erreichen bzw. nutzen. Erwähnenswert ist eventuell noch, dass das Case durchaus Aufmerksamkeit auf sich zieht. Während es bei Frauen eigentlich durchweg auf Ablehnung stieß, waren die meisten Männer direkt daran interessiert und fanden es ansprechend. Für knapp 17 Euro ruft der Vertrieb auch hier keinen überzogenen Preis auf.

In Deutschland wird das Zubehör über Amazon von KW-Commerce vertrieben. Von diesem Unternehmen stammen auch die Teststellungen. Danke dafür.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.