Kistenstapeln aufgebohrt – Box Buster für Android

Wieder mal ein Klassiker der leichten mobilen Unterhaltung, der von der Umsetzung her aufgebohrt wurde. Box Buster für Android ist an das typische Tetris-Prinzip angelehnt, wobei man zwar keine Reihen schließen muss, um die Höhe zu verringern, aber durchaus geschickt mit seinem Smartphone umgehen sollte.

Ihr steuert über den Bewegungssensor eures Geräts eine Plattform, mit der ihr verschiedene Kisten auffangen müsst. Die Gesetzte der Physik gelten hier nicht, es sind also auch abenteuerliche Konstruktionen möglich. Bonus Kisten müssen eingesammelt werden und vor Kisten mit Bomben muss man sich natürlich in Acht nehmen.

Das Spiel ist kostenlos zu haben, finanziert sich aber wie so oft über ein kleines Werbebanner. Zudem ist das Spielenetzwerk Open Feint integriert.

Box Buster im Android Market

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung