klarmobil startet kostenlose LTE-Nutzung

Provider

Wie angekündigt öffnen seit Anfang Juli immer mehr Provider das „neue“ LTE-Netz von Telefónica Deutschland ihren Kunden.

Nach 1&1 und Mobilcom-Debitel ist nun auch Klarmobil an der Reihe. Der Provider bietet ab sofort allen Neukunden mit einem Vertrag im Netz von o2 kostenlose LTE-Nutzung an. Wer sich für die Tarife Allnet Flat 2000 LTE für 19,85 Euro im Monat (mit bis zu 21,6 Mbit/s), Smartphone Flat 500 LTE für 6,95 Euro monatlich (mit bis zu 14,4 Mbit/s) oder Smartphone Flat 1000 LTE für 9,95 Euro im Monat (mit bis zu 21,6 Mbit/s) entscheidet, profitiert vom 4G-Zugang.

LTE steht auch bei Klarmobil im „neuen“ Netz von Telefónica Deutschland nur über das o2-Netz zur Verfügung und über das E-Plus-Netz läuft nur noch die UMTS-Versorgung. Die D-Netz-Tarife von Klarmobil enthalten weiterhin kein LTE.

Zu Klarmobil →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.