Knockr (Beta) bringt Gesten auf den Android-Lockscreen

News

Wer sich einmal daran gewöhnt hat, den Bildschirm des Smartphones per Double Tab aufzuwecken, möchte diese Funktion nicht mehr missen. Immer mehr Hersteller packen diese Funktion in das Handy. Das LG G2, viele Nokia / Microsoft / Lumia-Modelle und auch das aktuelle HTC One (M8) beherrschen diese Funktion. Auch viele ältere Android-Smartphones können über einen speziellen Kernel mit Wischgesten und Double Tab etc. für den Sperrbildschirm nachgerüstet werden.

Das brandneue Samsung Galaxy S5 versteht sich leider noch nicht richtig auf Berührungen im Standby, aber auf Wunsch klinkt sich die App Knockr (Beta) hier ein.

Die Anwendung ist optimiert für AMOLED-Displays, da diese so funktionieren, dass sie bei einem schwarzen Pixel keinen Strom verbrauchen. Knockr legt sich also mit einem schwarzen Bildschirm über den aktuellen Screen und kann so auf Gesten reagieren. Das funktioniert im Test auch gut, allerdings bleibt der fade Beigeschmack, dass das Handy evtl. nicht richtig in den Deep Sleep geschickt wird, oder aber evtl. versehentlich aufgeweckt wird. Was haltet ihr von dem Konzept?

Preis: Kostenlos+
via appkanal


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.