Konzept zeigt die kommenden iPads im Design des iPhone 6

iPad_Konzept_Header

Zwei Tage müssen wir noch durchhalten, bis Apple uns die neuen iPads offiziell präsentieren wird. Der Designer Martin Hajek hat nun kurz vor dem Event noch ein Konzept veröffentlicht, bei dem das neue Design des iPhone 6 auf die kommenden Tablets übertragen wurde.

Zwar sind derzeit schon einige Details über die technische Ausstattung des iPad Air 2 und iPad mini Retina 2 bekannt, das Design wurde zum aktuellen Zeitpunkt jedoch lediglich auf einigen Fotos gesichtet, deren Glaubwürdigkeit nicht bestätigt wurde. Zwar scheint es dennoch unwahrscheinlich, dass Apple bei den iPads von der bisherigen Design-Sprache abweichen und diese im Stile des iPhone 6 beziehungsweise iPhone 6 Plus veröffentlichen wird, dennoch ist das Konzept von Martin Hajek auf jeden Fall mal einen Blick wert.

Der Designer hat so gut wie alle Elemente des iPhone-Designs auf die iPads übertragen. Die Farben des Gehäuses wurden angepasst, die Linien zum besseren Empfang integriert und sogar die herausstehende Kamera wurde beachtet. Zudem wurden die Ecken stärker abgerundet und der LED-Blitz der iPhones steht erstmals zur Verfügung. Meiner Meinung nach sieht das neue iPhone-Design bei den iPads relativ edel aus. Was meint ihr dazu: Könntet ihr euch vorstellen ein iPad mit dieser Optik zu erwerben?

Quelle Martin Hajek via 9to5mac

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.