Ksana Sweep Watchface mit einigen Updates

Vom Ksana Sweep Watchface für Android Wear hatte ich neulich schon berichtet. Es ist auch die vergangenen Tage und Wochen mein daily Watchface geblieben. Ich finde es einfach super schick und es ist dazu noch enorm personalisierbar.

Nicht nur auf der dazugehörigen App auf dem Smartphone, sondern auch auf der Uhr selbst kann durch langes drücken auf das Watchface und anschließendem Klick auf das Zahnrad alles eingerichtet werden.

ksana watchface background

Es gab nun zwischenzeitlich 2-3 Updates, welche noch einmal ein paar coole Funktionen und Fehlerbehebungen brachten. Seit Version 1.0.7 wurde nun auch eine große Auswahl an (dunklen) Hintergründen hinzugefügt. So kann man beispielsweise aus dem Standard grau auch einen Carbon-Look oder Sternenhimmel zaubern. Die Hintergründe bleiben insgesamt aber dunkel. Dies soll zum einen dafür sein, um den Akku zu schonen und zum anderen um die Ablesbarkeit der Anzeigen weiterhin zu gewährleisten.

Das Watchface ist schon von Haus aus mit der kommenden Android Wear 2.0-Version kompatibel und darauf optimiert. Nach dem Update zeigt es dann sogar noch mehr direkt abgerufene Informationen, wie beispielsweise verpasste Anrufe oder dergleichen an.

Habt ihr auch ein Lieblings-Watchface? Dann ab in die Kommentare mit dem Link dazu! :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen