Lenka: Kamera-Anwendung für monochrome Fotos

Weil ich gerade am Honor 8 Testbericht sitze, war ich auf der Suche nach einer Anwendung, welche eventuell die zweite Linse des Handys direkt anspricht und so hübsche monoochrome Fotos macht, wie sie auch das Huwei P9 beherrscht.

Leider war das zwar so nicht in Google Play zu finden, aber dafür eine hübsche kleine Anwendung, die vom Fotografen Kevin Abosch entwickelt wurde. Sie hört auf den Namen Lenka und fotografiert ausschließlich in schwarzweiß. Das ist im Grunde auch nichts besonderes, da entweder die meisten Kamera-Anwendungen schon einen bw-Filter integriert haben, oder man die Fotos auch im Nachhinein in schwarzweiß umwandeln kann. Aber macht es nicht trotzdem einen Unterschied aus, wenn man direkt mit einer schwarzweiß-Kamera rumläuft? Wenn ihr das ebenso seht, kann ich euch nur empfehlen Lenka auf das Smartphone zu installieren. Die Anwendung gibt es für Android, wie auch für iOS-Geräte.

Lenka
Preis: Kostenlos

Die App hat ein einfach zu bedienendes Interface und unter anderem zwei Regler spendiert bekommen, die die Stärke des Effekts einstellen. Eine Swipe-Geste ändert das Format auf quadratisch und exakt dafür wurde dann in der Galerie auch direkt ein Link zur Instagram-App integriert, die natürlich vorher installiert sein muss.

Mal sehen, ob das an meinem Fotoverhalten etwas ändert? Wie seht ihr das? Sinnvoll oder doch schon fast DDDWNB*?

*=Dinge, die die Welt nicht braucht

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.