Lenovo IdeaPad A1: Günstiges Android-Tablet mit 7“-Display

Lenovo hat auf der IFA in Berlin seine Produktfamilie um ein weiteres Tablet erweitert, nach dem IdeaPad K1 mit einem 10“-Diplay, folgt das IdeaPad A1 mit einem 7“-Display. Zu den Spezifikationen des kleinen Bruder gehören ein  ARM Cortex A8 Prozessor mit 1 GHz Leistung, eine Kamera mit 3 Megapixel auf der Rückseite, eine für Videotelefonie auf der Frontseite, 8 oder 16 GB Speicher und das Display hat eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel.

Zugegeben, die Hardware klingt nach dem heutigen Standard nicht mehr aktuell und es kommt noch ein weiterer Nachteil hinzu, denn das A1 läuft mit Android 2.3 und nicht mit Honeycomb. Dabei hat Google doch gerade erst Android 3.2 veröffentlicht, welches für 7“-Tablets angepasst wurde, eine solche Entscheidung kann ich dann nicht verstehen. Vielleicht bringt ja aber der Preis die Wende, in den USA soll das Tablet in der kleinsten Version ab Mitte September für 200,- Dollar erhältlich sein.

Video: Lenovo IdeaPad A1 Hands-On

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Cambridge Melomania 1 zum Black Friday günstiger in Schnäppchen

Cinebar Ultima und Cinedeck: Teufel mit neuen Soundbars in Audio

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht in Firmware & OS

VW ID.4X: Volkswagen plant wohl Marktstart Ende 2020 in Mobilität

Amazon Prime Video mit neuen Funktionen in Dienste

2 x Google Home Mini für 29,95 Euro in Smart Home

Android Auto: Wetter-Anzeige wird verteilt in Dienste

Congstar plant Aktionstarif zum Cyber Weekend in Tarife

Samsung Galaxy S11: So sieht es wohl aus in Smartphones

Nintendo: Offizieller Merch bei Amazon USA in Marktgeschehen