Lenovo IdeaPad A1: Günstiges Android-Tablet mit 7”-Display

Tablets

Lenovo hat auf der IFA in Berlin seine Produktfamilie um ein weiteres Tablet erweitert, nach dem IdeaPad K1 mit einem 10”-Diplay, folgt das IdeaPad A1 mit einem 7”-Display. Zu den Spezifikationen des kleinen Bruder gehören ein  ARM Cortex A8 Prozessor mit 1 GHz Leistung, eine Kamera mit 3 Megapixel auf der Rückseite, eine für Videotelefonie auf der Frontseite, 8 oder 16 GB Speicher und das Display hat eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel.

Zugegeben, die Hardware klingt nach dem heutigen Standard nicht mehr aktuell und es kommt noch ein weiterer Nachteil hinzu, denn das A1 läuft mit Android 2.3 und nicht mit Honeycomb. Dabei hat Google doch gerade erst Android 3.2 veröffentlicht, welches für 7”-Tablets angepasst wurde, eine solche Entscheidung kann ich dann nicht verstehen. Vielleicht bringt ja aber der Preis die Wende, in den USA soll das Tablet in der kleinsten Version ab Mitte September für 200,- Dollar erhältlich sein.

Video: Lenovo IdeaPad A1 Hands-On


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.