Lenovo Phab 2 Pro: Project Tango Smartphone ab sofort für 499 Euro vorbestellbar

Das erste Project Tango Smartphone, welches von Lenovo im Juni mit dem Namen Phab 2 Pro vorgestellt wurde, kann endlich auch in Deutschland vorbestellt werden. Gebt ihr jetzt 499 Euro aus, erhaltet ihr das Gerät voraussichtlich Mitte Dezember.

Das 6,4 Zoll große Lenovo Phab 2 Pro, welches das erste Smartphone mit Project Tango-Unterstützung darstellt und somit zahlreiche Einsatzmöglichkeiten im Bereich Augmented Reality besitzt, ist ab sofort in Deutschland erhältlich.

Zum Preis von 499 Euro erhaltet ihr ein Phablet mit einem QHD-Display, Qualcomms Snapdragon 652 Octa-Core-Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher des Smartphones fasst 64 GB an Daten und ein 4.050 mAh starker Akku dürfte für eine hohe Laufzeit sorgen.

16 Megapixel-Kamera + mehrere Sensoren

Tiefeninformationen der Umgebung, welche für AR-Anwendungen unerlässlich sind, kann das Lenovo Phab 2 Pro mithilfe seiner 16-Megapixel-Hauptkamera sammeln. Diese wird von einem Tiefenbereichssensor und Fisheye-Objektiv mit Bewegungserfassungssensor unterstützt, wobei letzteres auch zum Schießen von Ultraweitwinkel-Panoramas verwendet werden kann.

Zu guter Letzt kommt auf der Front noch eine 8 Megapixel-Kamera zum Einsatz und Android ist in Version 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Möchte man sich als Entwickler näher mit Project Tango beschäftigen und sucht daher ein kompatibles Smartphone, kommt man momentan nicht um das Lenovo Phab 2 Pro drumherum.

Mit einem Gewicht von 259 Gramm scheint das Gerät jedoch nicht für den Massenmarkt ausgelegt sein. Solltet ihr es dennoch vorbestellen wollen, findet ihr es hier in den Farben Gold und Grau für 499 Euro im Online-Shop von Lenovo.

via: Golem

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.