Lenovo Vibe Xtension: Ein externer Blitz für Selfies

Selfie Flash mit Smartphone

Lenovo hat auf der CES 2015 in Las Vegas ein lustiges Gadget gezeigt und zwar will man mit dem Vibe Xtension einen externen Blitz für Selfies anbieten. Ein Gadget, welches gestern für einige Diskussionen sorgte.

Dinge, die die Welt nicht braucht: Ein externer Blitz für Selfies. Wobei ich mir hier ehrlich gesagt nicht so sicher wäre, denn es gibt mittlerweile auch immer mehr Selfie-Smartphones und diese haben teilweise auch einen Blitz auf der Frontseite verbaut. Diesen Weg wollte Lenovo nicht gehen, daher bietet man mit dem Vibe Xtension eine andere und vor allem externe Lösung an.

Lenovo Vibe Selfie Flash

Entwickelt wurde der externe Selfie-Blitz für das Vibe X2 von Lenovo, er ist allerdings mit vielen Android-Smartphones kompatibel. Eine Liste gibt es hier aber nicht und bei vielen Smartphones ist der Klinkenanschluss, über den der Blitz funktioniert, auf der unteren Seite des Gerätes angebracht. Für ein Selfie mit der Frontkamera ist das also alles andere als optimal.

Der Blitz besitzt 8 LEDs und der 80 mAh starke Akku reicht für 100 Selfies, bevor man ihn neu aufladen muss. Dank den vielen LEDs dürfte er auch für normale Fotos durchaus praktisch sein. Das Gadget soll im Frühjahr auf den Markt kommen und knapp 30 Dollar kosten. Ob es nach Deutschland kommt, bleibt aber abzuwarten. Bei The Verge ist man von diesem Gadget angetan.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.