LG beginnt Marshmallow-Rollout für das V10

Besitzer des LG V10 können das Smartphone ab sofort mit Android Marshmallow ausstatten.

Das teilte LG heute über den deutschsprachigen Unternehmensblog mit. Damit folgt das Smartphone mit Dual-Display einige Zeit nach dem G4, welches die Aktualisierung bereits vor dem Jahreswechsel erhielt. Für die Installation auf dem V10 ist wie üblich erst einmal noch die Software LG Bridge notwendig, welche für Windows und Mac erhältlich ist.

Nach dem Koppeln des V10 mit dem Computer sollte unter dem Punkt „Software Update“ ab sofort die Marshmallow-Installation angeboten werden. Diese bietet vor allem Zugriff auf einige neue Features des Android-Grundsystems, denn an den LG-Modifizierungen dürfte man wie beim G4 kaum Änderungen vorgenommen haben.

Auch bis zur Over-the-Air-Verteilung der neuen Firmware ohne zwingende Kopplung mit einem Computer dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis dahin ist der Umweg noch erforderlich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones