LG beginnt Marshmallow-Rollout für das V10

Hardware

Besitzer des LG V10 können das Smartphone ab sofort mit Android Marshmallow ausstatten.

Das teilte LG heute über den deutschsprachigen Unternehmensblog mit. Damit folgt das Smartphone mit Dual-Display einige Zeit nach dem G4, welches die Aktualisierung bereits vor dem Jahreswechsel erhielt. Für die Installation auf dem V10 ist wie üblich erst einmal noch die Software LG Bridge notwendig, welche für Windows und Mac erhältlich ist.

Nach dem Koppeln des V10 mit dem Computer sollte unter dem Punkt “Software Update” ab sofort die Marshmallow-Installation angeboten werden. Diese bietet vor allem Zugriff auf einige neue Features des Android-Grundsystems, denn an den LG-Modifizierungen dürfte man wie beim G4 kaum Änderungen vorgenommen haben.

Auch bis zur Over-the-Air-Verteilung der neuen Firmware ohne zwingende Kopplung mit einem Computer dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis dahin ist der Umweg noch erforderlich.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.