LG-F240K: Androide mit 1080p-Display zeigt sich in erstem Benchmark

Smartphones mit einem hochauflösenden Display dürften ein Trend im nächsten Jahr werden, denn es gibt immer wieder Hinweise auf neue Geräte von verschiedenen Herstellern. Eines der ersten offiziellen Modelle war das HTC J Butterfly, welches als HTC Deluxe auf den deutschen Markt kommen könnte. Und auch LG scheint bereits interne Tests durchzuführen, bei GLBenchmark ist jetzt nämlich ein Gerät mit dem Codenamen LG-F240K aufgetaucht. Das wird natürlich nicht der finale Name sein, sondern eine Bezeichnung für die Entwicklung bei LG. Neben der Displayauflösung von 1920 x 1080 Pixel haben wir noch eine Adreno 320 GPU und einen Quad- oder Dual-Prozessor mit 1,5 GHz Leistung. Auf dem Prototypen scheint momentan noch Android 4.1.2 installiert zu sein, bis zum Marktstart wird man dann aber hoffentlich vermutlich direkt auf Android 4.2 Jelly Bean setzen.

via unwiredview quelle glbenchmark

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware

Aktion: Klarmobil mit 3 GB Extra-Datenvolumen in Tarife