LG G Flex kommt im Dezember nach Europa – für 700 Euro

Hardware

Das gebogene Android-Smartphone LG G Flex geht dieser Tage in Korea an den Start und soll noch im Dezember auch in Europa landen. Preislich wird es kein Schnäppchen, aber das war auch nicht zu erwarten. In Korea will LG 999.900 koreanische Won dafür, was 940 US-Dollar bzw. ziemlich genau 700 Euro sind. Das Display vom LG G Flex ist 6 Zoll groß und hat eine 720p-Auflösung. Im Gegensatz zum Galaxy Round von Samsung ist das Display bei diesem Modell aber anders gebogen, denn während Samsung die Seiten erhöht hat, hat LG die obere und untere Seite leicht erhöht.

Zu den Spezifikationen gehören außerdem noch ein Snapdragon 800 mit vier Kernen, die mit jeweils 2,26 GHz getaktet sind,  2 GB Arbeitsspeicher, eine Kamera mit 13 Megapixel und ein Akku mit 3500 mAh. Das Gewicht liegt bei 177 Gramm und an der dünnsten Stelle ist das G Flex 7,9 Millimeter dick.

via engadget Quelle newswire


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.