LG G Flex 3: Release im September erwartet

Das LG G Flex 2

Gerüchten zufolge wird LG den Nachfolger des G Flex 2 zur IFA präsentieren.

Das zweite gebogene und biegbare Smartphones von LG ist kaum als Erfolg zu bezeichnen. Der Preis des im Januar 2015 vorgestellte Geräts ist innerhalb weniger Monate nach Verkaufsstart bereits unter die 300-Euro-Marke gefallen und liegt mittlerweile noch niedriger. Dennoch scheint man an einem Nachfolger zu arbeiten, welcher voraussichtlich zur IFA offiziell vorgestellt wird.

Das geht aus einem Bericht von PhonesSpot hervor, welcher natürlich wie immer bei solchen Prognosen mit Vorsicht zu genießen ist. Dennoch erscheint die Angabe alles andere als unglaubwürdig und enthält zusätzlich noch folgende Gerüchte zur Ausstattung:

  • Snapdragon 820 SoC
  • 5,5″ großes QHD-Display
  • Dual-Kamera mit 16 + 8 MP
  • 4 GB RAM
  • 32 / 64 GB interner Speicher, erweiterbar

Bislang war die Flex-Serie durch den Preisverfall ja vor allem als „Flagship-Killer“ interessant, denn auch die Ausstattung des G Flex 2 mit Snapdragon 810 erwies sich als durchaus leistungsstark. Ob dies beim dritten Gerät wieder in wöchentlichen Preissenkungen resultiert, bleibt abzuwarten, erscheint aber nicht sonderlich unwahrscheinlich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung