LG G3 Stylus vorgestellt

LG G3 Stylus

Das LG G3 Stylus wurde vorgestellt. Das Android-Smartphone mit Eingabestift soll zur Internationalen Funkausstellung in Berlin präsentiert werden. Einige Details zum Gerät sind bereits bekannt.

Im Grunde kann man sagen, dass es sich hierbei um ein technisch unbeeindruckendes Smartphone in der Optik des LG G3 handelt. Einige Punkte machen das Gerät meines Erachtens ziemlich uninteressant, zum Beispiel eine Displayauflösung von 960 mal 540 Pixel (qHD) auf einem 5,5 Zoll großen Display. Das soll uns aber nicht weiter stören, denn es gibt anscheinend keine Pläne, das G3 Stylus in Europa zu verkaufen. Ab September wird es zunächst in Brasilien, einigen Ländern Asiens, in Afrika, in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten und dem nahen Osten zu haben sein.

LG_G3_STYLUS_12

An Bord sind ein 1,3 GHz starker Quad-Core-Prozessor, 8 GB interner Speicher, ein microSD-Slot, (nur) 1 GB Arbeitsspeicher, zwei Kameras mit je 13 und 1,3 Megapixel Auflösung, ein 3.000 mAh starker wechselbarer Akku und Android 4.4.2. Das G3 Stylus ist 149,3 x 75,9 x 10,2 mm groß und wiegt 163 Gramm

Es wird in den Farben Schwarz, Weiß und Gold verkauft werden und hat einige vom G3 bekannte Softwarefunktionen wie QuickMemo+, Dual Window, Smart Keyboard, Knock Code und weitere an Bord. Einen Preis hat LG noch nicht genannt.

Quelle LG

Teilen

Hinterlasse deine Meinung