LG G4 Pro: Snapdragon 820 und 27-Megapixel-Kamera vermutet

LG Logo 2015 Header

Im Oktober dieses Jahres wird LG voraussichtlich ein weiteres Oberklasse-Smartphone auf den Markt bringen, welches neben dem LG G4 als Flaggschiff-Gerät vermaktet werden wird. Konnten wir bereits über die angeblich bessere Verarbeitung und Materialwahl berichten, tauchten nun erste Gerüchte zur verbauten Hardware auf.

Schenkt man einigen über das chinesische Microblogging-Netzwerk Sina Weibo verbreiteten Informationen Glauben, wird das LG G4 Pro im Oktober mit einem 5,8 Zoll großen Display erscheinen, das über eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln verfügen wird. Anstelle des Snapdragon 808 aus dem G4 wird der neue Snapdragon 820 inklusive 4 GB RAM vermutet, sodass wir es hier mit einem äußerst leistungsfähigen Gerät zu tun bekommen. Während der interne Speicher mit einer Größe von 32/64 GB relativ durchschnittlich ausfallen soll, wird die Auflösung der Rückkamera mit hohen 27 Megapixeln angegeben, doch auch die 8-Megapixel-Frontcam dürfte nicht gerade von schlechten Eltern stammen.

Obwohl es sich hier lediglich um unbestätigte Gerüchte zum kommenden Flaggschiff-Gerät der Koreaner handelt, scheint dieses den bisherigen Informationen nach ein interessantes Smartphone zu werden. Sollte die Präsentation jedoch wirklich erst im Oktober abgehalten werden, könnte Samsung mit dem Note 5 schon viele der potentiellen Phablet-Käufer bedient haben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung