LG G4 unterstützt doch Quick Charge 2.0

g4 akku

Das neue LG G4 scheint doch Quick Charge zum schnellen Aufladen mit dem entsprechenden Ladekabel zu unterstützen, so das Unternehmen heute in einer Stellungnahme. Interessenten können also beruhigt sein.

Das neue LG G4 besitzt einen Snapdragon 808 und mit diesem sollte eigentlich auch Quick Charge 2.0 kein Problem sein. Vor ein paar Tagen gab es dann die Meldung, dass das neue Flaggschiff anscheinend nicht mit dieser Funktion daher kommen wird. Für uns, wie für viele Nutzer auch, eine überraschende Nachricht, immerhin ist es das aktuelle Android-Flaggschiff für 2015.

Jetzt heißt es aber auf einmal, dass die Technik sehr wohl vom G4 unterstützt wird. LG bestätigte dies gegenüber Pocketnow. Die Funktion ist ein Bestandteil des Snapdragon 808 und soll im finalen Gerät funktionieren, so LG. Trotzdem liefert man das Gerät ohne das entsprechende Netzteil aus. Für LG handelt es sich hier eher um eine „Nice to have“-Funktion, kein notwendiges Feature.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen