LG G5: Android 7.0 Nougat-Update landet in Deutschland

LG hat mit der Verteilung des Android 7.0-Updates in Deutschland begonnen. Es ist noch nicht als OTA-Update verfügbar und muss am PC geladen werden.

Bei LG hat man vor ein paar Tagen mit der Verteilung von Android 7.0 Nougat für das G5 begonnen. Zum damaligen Zeitpunkt hieß es jedoch, dass das Update nur im Heimatmarkt in Südkorea verteilt wird und andere Märkte folgen werden. Genau genommen hieß es für den deutschen Markt „in ein paar Wochen“.

Dieser Zeitraum scheint nun vergangen zu sein, denn wie uns ein Leser mitgeteilt hat, ist das Update ab sofort verfügbar. Es wird jedoch noch nicht als OTA-Update verteilt, sondern über die Software LG Bridge. Wie ein Update über diesen Weg funktioniert, hat vor ein paar Monaten der LG Blog aufgeschrieben.

LG G5: Nougat-Update mit aktuellem Sicherheitspatch

Unser Leser hat uns außerdem auch mitgeteilt, dass der Download über WLAN bei ihm abgebrochen sei. Er musste tatsächlich eine LAN-Verbindung nutzen. Da wir bei uns kein G5 haben, können wir das nicht überprüfen. Wir würden also euch bitten, einfach mal kurz manuell nach einem Update für euer G5 zu suchen.

Das Update beinhaltet übrigens den Sicherheitspatch vom 1. November 2016 und unser Leser besitzt ein Gerät von Vodafone. Ich habe eben mal nach Meldungen in den sozialen Netzwerken gesucht und gesehen, dass das Update in Italien auch bei Vodafone verfügbar ist. Es könnte also ein Update für Vodafone-Kunden sein.

Sollte das Update allerdings nur für Besitzer eines G5 von Vodafone und nur über die Bridge-Software verfügbar sein, dann wird es in den nächsten Tagen (Stunden?) mit Sicherheit auch als OTA-Update für alle (freien) Geräte eintreffen. Wir werden das beobachten und diesen Artikel entsprechend aktualisieren.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung