LG G5 wird am 21. Februar vorgestellt – Samsung Galaxy S7 auch

Das LG G5 wird am 21. Februar offiziell vorgestellt, also einen Tag vor dem Start des MWC. Das Event hat LG USA über Twitter und Facebook bestätigt.

Die Einladung zum Event legt nahe, dass an diesem Tag nicht nur das LG G5, sondern auch weitere Geräte vorgestellt werden. Dennoch läuft das Ganze unter dem Namen „LG G5 Day“. Interessant ist, dass LG sich anscheinend dazu entschieden hat, einen Gegenpol zu Samsungs Galaxy-S7-Event darzustellen. Das S7 bzw. das S7 Edge sollen ja bekanntlich ebenso am 21. Februar offiziell vorgestellt werden.

[fbpost https://www.facebook.com/LGMobile/posts/1137735902904395]

Viele Informationen zum G5 gibt es noch nicht, vor allem die technischen Details sind weitestgehend unbekannt. Wahrscheinlich ist allerdings, dass LG auf ein neues Design setzten wird und auch ein Zubehör-Slot wird vermutet. In der Gerüchteküche kursieren weiterhin ein Zweitdisplay und eine Dual Kamera.

via androidpolice & E-Mail von LG

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität