LG G5 wird am 21. Februar vorgestellt – Samsung Galaxy S7 auch

Hardware

Das LG G5 wird am 21. Februar offiziell vorgestellt, also einen Tag vor dem Start des MWC. Das Event hat LG USA über Twitter und Facebook bestätigt.

Die Einladung zum Event legt nahe, dass an diesem Tag nicht nur das LG G5, sondern auch weitere Geräte vorgestellt werden. Dennoch läuft das Ganze unter dem Namen „LG G5 Day“. Interessant ist, dass LG sich anscheinend dazu entschieden hat, einen Gegenpol zu Samsungs Galaxy-S7-Event darzustellen. Das S7 bzw. das S7 Edge sollen ja bekanntlich ebenso am 21. Februar offiziell vorgestellt werden.

[fbpost https://www.facebook.com/LGMobile/posts/1137735902904395]

Viele Informationen zum G5 gibt es noch nicht, vor allem die technischen Details sind weitestgehend unbekannt. Wahrscheinlich ist allerdings, dass LG auf ein neues Design setzten wird und auch ein Zubehör-Slot wird vermutet. In der Gerüchteküche kursieren weiterhin ein Zweitdisplay und eine Dual Kamera.

via androidpolice & E-Mail von LG


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.