LG G6: Akku-Kapazität soll mindestens 3.200 mAh betragen

Weniger als zwei Wochen noch, dann wird LG im spanischen Barcelona das LG G6 offiziell präsentieren. Nun soll ein hochrangiger Mitarbeiter angeblich bekanntgegeben haben, dass der Akku des Smartphones mindestens eine Kapazität von 3.200 mAh besitzen wird.

Zwar fiel keines der Flaggschiff-Smartphones in den letzten Jahren mit einer katastrophalen Akkulaufzeit auf, dennoch stellt diese für Power-User, die mit ihrem Smartphone ohne Nachladen durch den Tag kommen wollen, einen der wichtigsten Punkte beim Kauf dar. Einem angeblichen Statement eines hochrangigen LG-Mitarbeiters zufolge dürfte nun das LG G6 zumindest auf dem Datenblatt beim Akku eine ganz gute Figur machen. Mindestens 3.200 mAh soll der Energiespeicher des Geräts fassen.

Sollte die Akku-Kapazität des LG G6 wirklich mindestens 3.200 mAh betragen und mit einem Snapdragon 821 sowie einem 5,7 Zoll großen QHD-Display gepaart werden, könnte die Laufzeit des Smartphones eventuell etwas besser als bei seinem Vorgänger ausfallen. Eine finale Bewertung zum Akku werden wir aber wohl erst einige Zeit nach der Präsentation erhalten – in den Kauf gelangen soll das LG G6 schließlich erst im April.

Quelle: ETNews via: PhanDroid

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung