LG G6: Zuverlässigkeit und Quad DAC

Das LG G6 (Bild: The Verge)

LG wird, wie auch beim V20, einen Fokus auf eine gute Audioqualität legen. Es wird das zweite Android-Smartphone von LG mit 32-bit Hi-Fi Quad DAC sein.

Im Sommer 2016 kündigte LG ein überragendes Audio-Erlebnis für das V20 an. Das V20 schaffte es jedoch nie nach Deutschland. Dafür wird das LG G6 das zweite Modell mit (überarbeitetem) 32-bit Hi-Fi Quad DAC (Digital-Analog-Umsetzer) sein. Vorausgesetzt, man besitzt entsprechende Kopfhörer mit Kabelanschluss.

In einem neuen Teaser, den man Android Central geschickt hat, wird außerdem erneut das Wort „Zuverlässigkeit“ in den Fokus gerückt. Es ist nicht das erste Mal, dass LG dieses Wort in den Raum wirft, schon beim ersten Teaser haben wir es im Video gesehen. Die Botschaft scheint LG also sehr wichtig zu sein.

Das Unternehmen hat außerdem eine neue Marketingstrategie entwickelt und scheint die Teaser dieses Jahr den einzelnen Medien exklusiv zuzuschicken. Vor ein paar Minuten gab es zum Beispiel auch einen neuen Teaser bei Pocketnow. Dieser deutet an, dass das G6 sehr robust sein und Druck standhalten wird.

LG wird das G6 am 26. Februar im Rahmen des Mobile World Congress vorstellen, der Marktstart in Deutschland könnte jedoch erst im April stattfinden.

LG G6: Neuer Teaser deutet Google Assistant an10. Februar 2017

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.