LG G7 ThinQ mit Android 9 Pie: Update in Südkorea als Beta verfügbar

Oznor

Kurz nach Samsung hat nun auch LG für das eigene Flaggschiff-Smartphone LG G7 ThinQ eine Beta-Firmware auf Basis von Android 9 Pie bereitgestellt. Dieser Schritt lässt zwar auf ein baldiges Update hoffen, verfügbar ist die Beta allerdings ausschließlich im Heimatland Südkorea.

Seit Anfang der Woche ist für das Samsung Galaxy S9 in Deutschland das neue Android 9.0 Pie im Rahmen eines Beta-Tests verfügbar. Nun startet ein solches Vorschauprogramm auch für das LG G7 ThinQ – allerdings beschränkt auf den südkoreanischen Markt. Dort können Besitzer des Smartphones ab sofort das Update auf die neue Android-Version testen, bevor es hoffentlich in Kürze für alle veröffentlicht wird.

Mit Android 9.0 Pie werden dann gleich einige neue Features für das LG G7 ThinQ erscheinen. Mit der neuen Android-Version führte Google unter anderem das Digital Wellbeing-Dashboard ein, welches den Nutzern mehr Kontrolle über die Länge ihrer Smartphone-Nutzung ermöglicht. Außerdem gibt es unter anderem eine tiefere Integration von AI-Funktionen in das System und die Akkulaufzeit soll verbessert werden.

Da Samsung das finale Update für das Galaxy S9(+) erst im Januar 2019 veröffentlichen möchte, könnte LG letztendlich doch noch schneller als der Konkurrent aus dem Heimatland sein. Während ein Release der Beta in Deutschland eher unwahrscheinlich ist, könnte der Rollout des finalen Updates mit etwas Glück noch im Dezember 2018 starten.

Quelle: LG via: Smartdroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.