LG mit zwei neuen CineBeam 4K-UHD-Projektoren

Lg Cinebeam 4k Uhd Projector Hu85l

LG stellt auf der IFA 2019 neue Beamer aus der Reihe CineBeam 4K-UHD-Projektoren vor.

Der Vivo HU85LS (was für ein Name?!) und der Largo4k HU70LS sind beide voraussichtlich ab November in Deutschland erhältlich. Die LED und Laser-Technologie soll beiden Beamern deutlich klarere Darstellung verglichen mit DLP-Projektoren spendieren. Außerdem sollen damit Probleme, wie der Regenbogeneffekt, Farbverfälschungen oder Clouding verhindert werden.

Der LG Vivo HU85LS stellt die Farben über ein Drei-Kanal-Laser-System dar, bei dem individuelle rote und blaue Laser-Lichtquellen zum Einsatz kommen. Die Farbe Grün wird durch das Zusammenspiel einer weiteren blauen Laser-Lichtquelle und der speziell von LG entwickelten Laser- und LED-Technologie ohne Farbrad erzeugt. Somit werden 97 Prozent des DCI-P3-Farbraums abdeckt.

So sind Bilder mit 12-Bit-Farbtiefe, einem Kontrast von 2.000.000:1 und einer Helligkeit von bis zu 2.700 ANSI Lumen möglich. Durch die Short Throw Technologie genügt dem Beamer ein Abstand von 5,6 cm zur Wand für eine 90 Zoll Bilddiagonale. 18 cm bieten dann sogar schon ein 120-Zoll-Bild.

Lg Cinebeam 4k Uhd Projector Hu70l
Der Largo4k HU70LS schafft bis zu 140 Zoll Bild-Diagonale mit 1500 ANSI Lumen und 92 % des DCI-P3-Farbraums. Dieser Beamer nutzt vier LEDs zur Darstellung. Drei sind für die Farben Rot, Grün und Blau zuständig, während die vierte LED durch eine dynamische Anpassung des Grünwertes für verbesserte Helligkeit und stärkeren Kontrast sorgt.

Es wurde ein sechs-stufige Upscaler verbaut, der Full-HD-Inhalte in 4K-Qualität ermöglicht. USB, HDMI, Ethernet und kabellose Übertragung (Android und iOS) können als Anschlussmöglichkeit genutzt werden. Als Oberfläche kommt webOS 4.5 zum Einsatz.

Über die Preise liegen uns noch keine Informationen vor. Wir reichen diese nach, sobald verfügbar.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.