LG: Neuer drahtloser Ladestandard mit 7 Zentimeter Reichweite

Einem aktuellen Bericht der BusinessKorea zufolge soll LG die Entwicklung eines neuen drahtlosen Ladestandards abgeschlossen haben. Die auf Magnetresonanz basierende Technologie soll eine Reichweite von 7 Zentimetern besitzen und maximal mit 7 Watt aufladen.

Obwohl Smartphones mit Qi-Unterstützung schon seit mehreren Jahren am Markt verfügbar sind, nutzen nur wenige die Möglichkeit, ihr Gerät kabellos aufzuladen. Einen der größten Kritikpunkte der Technologie, nämlich, dass das Smartphone direkt über der Spule liegen muss, um verlässlich geladen zu werden, soll LG nun angeblich behoben haben. Ein neuer, auf Magnetresonanz basierender Standard erlaubt eine Entfernung von bis zu 7 Zentimetern und könnte schon bald in einem ersten Produkt debütieren.

Mit einer maximalen Leistung von 7 Watt wird LGs neue Technologie zum Aufladen vermutlich deutlich mehr Zeit benötigen, als die Schnellladestandards Quick Charge und Pump Express. Zudem werden sich die Besitzer eines kompatiblen Geräts neue Ladestationen zulegen müssen und Qi soll schon bald in der Lage sein, mit 15 Watt mehr als doppelt zu schnell zu laden.

Persönlich sehe ich keine allzu großen Chancen für LG, einen weiteren Ladestandard auf dem Markt etablieren zu können, gespannt bin ich aber natürlich trotzdem. Mal sehen, wann der koreanische Hersteller das erste Smartphone mit einer solchen Technologie präsentieren wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.