LG: Rollbare OLED-TVs sollen 2019 tatsächlich verkauft werden

Lg Oled Rollable Tv

LG präsentierte auf der CES 2018 einen rollbaren OLED-TV. Auf der CES 2019 könnte man tatsächlich ein marktreifes Produkt vorstellen.

Die CES und der MWC werden am Anfang des Jahres auch gerne genutzt, um Technik-Demos zu zeigen. Gadgets, die uns zeigen wohin die Reise gehen könnte, die aber oftmals nie auf den Markt kommen. Oder wenn, dann erst einige Jahre später in einer etwas anderen Form.

Das hätte ich auch beim rollbaren OLED-TV von LG gedacht, der auf der CES 2018 präsentiert wurde. Es ist zwar bereits bekannt, dass man eine neue Version zeigen möchte, aber laut Bloomberg plant LG tatsächlich ein marktreifes Produkt, welches dann 2019 gekauft werden kann.

Der Bericht merkt übrigens am Ende auch an, dass LG wohl doch kein faltbares Smartphone kommendes Jahr zeigen wird. Man glaube noch nicht an diese Technologie und will noch abwarten. Vor ein paar Wochen hieß es mal, dass LG im Rahmen der CES-Keynote ein solches Modell zeigen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xbox: Microsoft schickt Cloud-Dienst in die Public Beta in Gaming

Google Pixel 4 und mehr: Was wir heute alles sehen werden in Smartphones

Google Nest Mini vorab aufgetaucht in Smart Home

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung