LG Watch Timepiece: Smartwatch mit Uhrzeigern in Planung

Die LG Watch Style

Aktuellen Gerüchten zufolge arbeitet LG momentan an einer neuen Smartwatch mit dem Namen LG Watch Timepiece. Aus der Masse herausstechen soll das neue Modell durch die Kombination herkömmlicher Uhrzeiger mit einem Display und Wear OS.

MyKronoz präsentierte vergangenes Jahr mit der MyKronoz ZeTime eine erste Smartwatch mit Uhrzeigern und einem Display, nun tut es LG dem Unternehmen nach. Auch die LG Watch Timepiece wird oberhalb ihres 1,2 Zoll großen und mit 360 x 360 Pixeln auflösenden Displays normale Uhrzeiger besitzen, um stets die aktuelle Zeit anzuzeigen.

Bis zu 100 Tage Laufzeit

Kann man auf die smarten Features von Googles Wear OS verzichten und verwendet die Smartwatch im sogenannten Watch Mode, soll so eine Laufzeit von bis zu 100 Tagen möglich sein. Andernfalls hält der 240 mAh starke Akku immerhin noch knapp 100 Stunden für die normale Zeitanzeige durch, wenn das Display bereits nicht mehr mit Strom versorgt werden kann.

Starke Ausstattung, aber fehlende Funkstandards

Abgesehen davon wird die mit einem Stahl-Gehäuse und einer IP68-Zertifizierung daherkommende LG Watch Timepiece über einen Snapdragon 2100-SoC von Qualcomm, 768 MB RAM und 4 GB internen Speicher verfügen. Neben Wlan und Bluetooth soll es keine weiteren Funkstandards geben – LTE, NFC und GPS werden also wohl fehlen. Zu guter Letzt liegen die Abmessungen mit 45.5 x 45.4 x 12.9 mm zwischen jenen der LG Watch Style und Sport und die Armbänder werden eine Breite von 22 mm aufweisen.

Wie teuer die LG Watch Timepiece schlussendlich werden wird und wann sie erscheint, ist bislang leider noch nicht bekannt. Was haltet ihr von dem interessanten Konzept der neuen LG-Smartwatch?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Wie geht das?). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.